Ramona Petersmann unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin/ kreative Ideen mit Produkten von Stampin` Up!

Dir gefallen die Produkte von Stampin`Up!?

Du möchtest dauerhaft mindestens 20% Rabatt und viele weitere Vorteile bekommen? 

Du bist kreativ und bastelst gerne mit Papier und Stempel?

Wenn Du Stampin`Up! Demo werden möchtest, freue ich mich ganz besonders, wenn Du in mein Team kommst.

Es gibt viele Möglichkeiten, in der Stampin`Up! Familie aktiv zu sein! Ob als Eigenbedarfs-Demo oder um beruflich durchzustarten, egal welche Motivation Dich leitet, das wichtigste dabei ist nur, dass Du Spaß am basteln hast und Du von Stampin`Up! und mir tatkräftig unterstützt wirst!

Du hast sicherlich noch Fragen zum Einstieg. Hier habe ich Dir schon mal ein paar Antworten zusammengestellt.

FAQ

Was ist ein Stampin`Up! Demonstrator*in?

Als Demonstratorin für Stampin`Up! führst Du die Produkte aus den Katalogen vor und verkaufst sie. Das kannst du im Rahmen von Workshops mit Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen oder Fremden tun oder aber Online z.B. in einem Blog oder in Videos bei YouTube. Hier sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass Du selbst gerne mit den Produkten von Stampin`Up bastelst.

Muss ich einen Workshop abhalten?

Nein. Stampin`Up! untstützt alle Demonstratoren*innen, unabhängig von Ihren Zielen. Aber ein Workshop ist immer eine gute Gelegenheit nette Leute zu treffen und sein Geschäft weiter auszubauen.

Wie funktioniert ein Workshop?

Ein Workshop ist in aller Regel eine private Bastelveranstaltung, bei der Du unter Freunden und Bastelinteressierten im kleinen Kreis die Produkte von Stampin`Up! vorstellst und zusammen mit allen bastelst. Die Größe des Workshops, den Ort an dem er stattfindet sowie die Teilnehmer bestimmst Du dabei allein. Das können 3-4 Freunde am eigenen Esstisch sein oder auch 10-15 Vereinsmitglieder im Vereinsheim. Das bleibt ganz Dir und Deinen Möglichkeiten überlassen.

Wieviel kann ich verdienen?

Durch den Verkauf der Stampin`Up!-Produkte erhälst du eine Einstiegsprovision von 20% des Nettoverkaufspreises. Dazu kommen Bonuszahlungen für verschiedene Ziele und Teamprovisionen, wenn Du selbst ein Team aufbaust und betreust. Bei erfolgreichem Umsatz erfolgt in Stufen eine Erhöhung der Provision. Dein Gesamtverdienst hängt vorrangig davon ab, wieviel Du bereit bist, dafür zu tun. Ebenso bekommst Du auch die Vergünstigungen mit Shoppingvorteilen.

Welche Kosten und Gebühren kommen auf mich zu?

Du bezahlst für Deinen Einstieg als Demonstrator*in 129€ inkl. gesetzl. MwSt (Stand Oktober 2021) und erhältst dafür Dein persönliches Starterset im Wert von 175€ inkl. gesetzl. MwSt. Das Starterset wird versandkostenfrei an Dich geliefert. Die Produkte wählst Du aus den aktuellen Produkten selbst aus. Außerdem stellt Dir Stampin`Up! ohne zusätzliche Kosten noch Geschäftsmaterialien (z.B. Kataloge, Einladungskarten, Bestellformulare für Kunden) zur Verfügung.

Gibt es weitere Kosten?

Nein. Jedoch solltest Du etwas Zeit investieren um voran zu kommen. 

Gibt es einen Mindestumsatz, den ich bringen muss?

Ja. Um Deinen Demonstratorenstatus zu erhalten, musst Du einen vierteljährlichen Mindestumsatz erreichen. Ob Du den durch den Verkauf von Produkten oder durch Selbstversorgung (Eigenbedarfs Demo) erreichst, ist egal. Der Mindestumsatz beträgt im Moment  im Quartal (Stand April 2022) 365,05€ (Stampin' Up! Währung = 300 CSC). Darüber hinaus gibt es keinerlei Verkaufszwang oder Druck.

Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?

Solltest Du den Mindestumsatz nicht erreichen, kannst Du die Differenz auf das Quartal im folgenden Monat ausgleichen. Gelingt Dir das nicht, verlierst Du den Status als aktive/r Demonstrator/in. Du musst weder Strafe zahlen noch irgendwas zurückgeben. Du behältst Dein Starterpaket und alle bereits erhaltenen Vergünstigungen und Provisionen. Du kannst aber auch wieder neu einsteigen, Du beginnst dann eben wieder von vorn.

Kann ich kündigen?

Ja, natürlich - kein Problem. Ein Ausstieg ist jederzeit möglich. Das fände ich zwar schade und würde mich freuen, wenn Du vorher nochmal mit mir sprichst, aber du kannst den Vertrag jederzeit zum Monatsende schriftlich kündigen. Du kannst aber auch Deinen Vertrag einfach auslaufen lassen, idem Du Deinen Mindestumsatz nicht erreichst.

Muss ich andere Demonstratoren anwerben?

Nein, das ist kein Muss. Aber es lohnt sich für Dich, da es für jedes qualifizierte Teammitglied weitere Vorteile gibt.

Benötige ich ein Warenlager?

Nein. Du bestellt die Ware Deiner Kunden nach deren Vorabzahlung. Erst dann löst Du die Bestellung an Stampin`Up! aus. Stampin`Up! packt das Paket und schickt es an Deine Kunden weiter.

Bin ich als Demonstrator*in bei Stampin`Up! angestellt?

Nein. Du handelst selbstständig auf eigene Rechnung und bist somit weder bei Stampin`Up! noch bei mir im Team angestellt. Hierfür benötigst Du einen Gewerbeschein. Diesen erhältst Du bei Deinen örtlichen Behörden. 

Muss ich in Deiner Nähe wohnen?

Nein. Entfernung ist kein Thema. Ich bin jederzeit über E-Mail erreichbar. Auch über diverse soziale Medien, Foren, Handy und Telefon kann man mit mir sprechen. 

Ich freue mich darauf, wenn Du bei mir einsteigen möchtest.

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du mich jederzeit über mein Kontaktformular erreichen.