Ramona Petersmann unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin/ kreative Ideen mit Produkten von Stampin` Up!

Pop Up Karte Vase mit Blumen

Hier habe ich eine Anleitung für Dich, wie Du diese Karte nachbasteln kannst. Für die Innenkarte habe ich Bilder beigefügt.

Update: 25.03.22

Ich habe nun auch ein Anleitungsvideo dazu gemacht. 

Pop Up Karte mit Bildanleitung

Materialliste:

 

Für die Aussenkarte:

Aufleger FK weiß extrastark oder Seidenglanz: 14x10cm

1 kleines Stück FK Grundweiss für die Blumen und für den Spruch

Wassertankpinsel

Schmucksteine

Acrylblock

Embossingpulver weiß

Erhitzungsgerät

 


Kartenfront
:

 

Ich habe für die Front der Karte das Stempelset „Tintentraum“ sowie „Blumen voller Freude“ benutzt. Zunächst habe ich die Blätter mit Versamark gestempelt, embossed und im Anschluss mit dem dazugehörigen Füllstempel gestempelt. Danach habe ich mit dem größten Wassertankpinsel großzügig klares Wasser auf die linke Hälfte des Papiers tropfen lassen und etwas verwischt. Anschließend habe ich etwas Stempelfarbe auf einen Acrylblock gegeben (da reicht 1 Tropfen aus dem Nachfüllflässchen oder Ihr tupft das Stempelkissen auf dem Block ab), mit dem Pinsel wird dann Farbe aufgenommen und auf das Papier getupft. Dadurch, dass das Papier bereits angefeuchtet wurde, verschwimmt die Farbe und es entsteht ein Aquarelllook. Wenn ihr ein paar dunklere Stellen haben wollt, geht einfach noch mal mit etwas Farbe über die gewünschte Stelle. Zum Schluss kann mit einem trockenen Tuch die Farbe von dem embossten abgetupft werden. Danach muss das Ganze trocknen. Am schnellsten geht es mit dem Erhitzungsgerät.

Für die Punkte habe ich mit dem kleinsten Pinsel etwas Farbe aufgenommen und über dem Papier den Pinsel auf einen Gegenstand geklopft. Ich nahm dazu das Falzbein. So entstehen schöne Sprenkel.

Die Blumen werden zunächst gestempelt und ausgestanzt. Die untere Blume wird mit Flüssigkleber aufgeklebt und die obere Blume habe ich mit Abstandpads (Dimensionals) aufgeklebt. Die Blätter sowie die Blumen habe ich mit dem Wink of Stella noch etwas eingeglitzert. Zu guter letzt habe ich noch einen schönen Spruch gestempelt, diesen ausgeschnitten und mit der Fähnchenstanze gestanzt. Dieser wird auch mit Dimensionals aufgeklebt. Auch ein paar Glitzersteinchen durften nicht fehlen. Und fertig ist die Front der Karte.

 

Kartenbasis:

FK Marineblau: 21x14,5cm, gefalzt lange Seite bei 10,5cm.

 

Innenkarte rechts:

FK Marineblau 9,7cmx13,7cm

FK Grundweiss 9,3cmx13,3cm

 

Innenkarte links: (Pop Up Vase)

FK Grundweiss: 1 Stück für die Blumen

DSP: 12,8x5,7cm (Vase)

Mechanismus: FK Marineblau 9,9x1,9cm (gefalzt auf der langen Seite: 1cm

& ein Stück FK Marineblau in der Größe 5,1x1,3cm

Blumenstiele: FK Minzmakrone  2x 12,5x7,5cm & 1 Stück FK Minzmakrone für 1 grünen Zweig.

Zudem benötigst Du:

Stempelset „Blumen voller Freude“

Stempelkissen Pazifikblau

Stanzformen: „herrlich blumig“

Stanzformen „ewige Zweige“ für ein bisschen Grün in den Blumen

Stempelset „Tintenkunst“ oder nach Wahl

 

 

Anleitung für den Innenteil: 

 

 

Innenseite rechts:

FK Grundweiss (9,3x13,3) auf FK Marineblau (9,5x13,5) mittig aufkleben und dies mittig auf die Innenseite rechts der Grundkarte aufkleben.


Innenseite links: (Vase mit Pop Up)

Blumen: 5 Blumen nach Wahl stempeln und ausstanzen. Wenn Du möchtest, kannst Du sie mit dem Wink of Stella einglitzern.

1 Zweig in Minzmakrone ausstanzen. 


 

Blumenstiele: die beiden Stücke Farbkarton (12,5x7,5)  in Minzmakrone großzügig mit Flüssigkleber zusammenkleben. Erst mal beiseite legen, damit der Kleber trocknen kann. Danach auf der kurzen Seite 6 Stück  in 0,7 cm breite Streifen schneiden.


DSP: Falten auf der langen Seite: links und rechts jeweils bei 1,9cm

Kurze Seite auf dem Schneide- und Faltbrett bei 1,9cm anlegen und bis zur querfalz schneiden (bis 1,9cm). Papier bei 3,8cm anlegen und wieder bis zur Querfalz schneiden. Dies auf der gegenüberliegenden kurzen Seite wiederholen

Nun wird noch folgendes mit der Schere abgeschnitten (siehe Bild).


Nun legst Du Dir das Stück DSP mit der „falschen Seite“ (die, die später nicht mehr zu sehen sein soll, nach oben und bringst auf der alleinstehenden Lasche doppelseitiges Klebeband auf:


Mechanismus: das größere Stück FK (9,9x1,9) wird nun auf die eine Lasche auf das DSP geklebt. Teste vor dem zusammenkleben, ob der Streifen problemlos in die Öffnung der gegenüberliegenden Seite gut passt.


Mache die Schutzfolien des Klebebands ab und Klebe die kleine Lasche auf der rechten Seite der Grundkarte direkt neben der Falz auf.  Hier ist es wichtig, dass das DSP ein wenig höher als die Grundkarte ist (also nicht bündig abschließt -siehe Pfeil).


Der Mechanismus wird wieder zurückgeschlagen. Der kleine Streifen FK (5,1x1,3) bekommt nun etwas Kleber (nur oben und unten) und wird nun wie folgt aufgeklebt. Achte darauf, dass ein wenig Abstand zum DSP bleibt.


Jetzt werden die Laschen des DSP wie auf dem Bild umgeklappt und festgeklebt. Hierfür musst Du die Karte soweit wie möglich schließen. Hier ist es wichtig, dass der lange Streifen in der Mitte nicht behindert wird. 

So sollte es dann aussehen:

Die Stile werden an den Blumen und dem Zweig angeklebt.

 

Jetzt kommen die Blumen in die Vase: zunächst schiebst Du eine Blume in die Vase und sucht eine Position wo sie Dir gefällt. Fange zunächst mit den niedrig sitzenden Blumen an. Die Stiele sind immer ein Stück zu lang. Dass, was unten rausschaut, schneidest Du ab, bevor Du den Stiel im inneren der Vase an der Rundung oben befestigst. Kontrolliere nun, ob sich die Karte noch gut schließen lässt und die Blume bei geschlossener Karte nicht zu sehen ist. So wird es mit einer weiteren Blume und dem Zweig wiederholt.

Die 3. ind 4. Blume wird nun so angebracht, dass sie auf der Grundkarte (auf dem Boden) angeklebt werden (siehe Bild). Der Stiel der Blume muss jeweils  unter dem Mechanismus durchgeschoben werden. Auch hier nach jeder Blume prüfen, ob sich die Karte noch gut schließen lässt. Wenn nicht, musst Du die Blume etwas verrutschen.

Und fertig ist die Karte. Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachbasteln.

Ich habe die Karte noch mal mit Gänseblümchen gebastelt. Hier benötigt man nur 4 Blumen.