Ramona Petersmann unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin/ kreative Ideen mit Produkten von Stampin` Up!

#4 Anleitung Shadow Box für eine Gutscheinkarte 

Hier habe ich Dir eine Anleitung erstellt, wie Du die Box mit zwei verschiedenen Banderolen nachbasteln kannst. Diese haben einen kleinen Unterschied. Bei der Box in Kirschblüte wird die Banderole nach oben geschoben. Bei der blauen Box wird sie seitlich aufgeschoben.

Bei der blauen Box habe ich mit dem Designpapier "Sommerbeeren" gearbeitet, bei der rosafarbenen Box mit dem Designpapier "Pfingstrosenpoesie".

Innenteil der Box:

Du benötigst ein Stück Farbkarton in den Maßen 21 x 18cm. Dieses wird rundherum gefalzt bei: 1 / 2,5 / 3,5 und 5cm

Anschließend müssen weitere 4 Falzlinien gezogen werden. Ich nenne sie mal Extrafalz. Hierfür legst Du den Farbkarton an der langen (21cm) Seite bei 6cm an und falzt bis zur 2. Querfalze runter. Dann legst Du das Papier bei 15cm an und falzt auch hier runter bis zur 2. Querfalze.

Dies wiederholst Du auf der gegenüberliegenden Seite.

Beim nächsten Schritt werden alle vier Ecken an der jeweiligen 4. Falz ausgeschnitten.

Danach schneidest Du die 4 Extrafalzungen ein und schneidest weiter von der 2. Falz schräg (Richtung Außenpapier) zur 3. Falz.

Jetzt ziehst Du alle Falzungen mit dem Papierfalter nach.

Für den Boden der Schachtel benötigst Du ein Stück Designpapier in den Maßen: 10,5 x 7,5 cm. Diese Maße sind ein wenig kleiner wie das eigentliche Rechteck in der Mitte des Farbkartons. Dort kannst Du es mittig aufkleben. Achte darauf, wenn Du strukturiertes Designpapier nimmst, dass die Struktur in die richtige Richtung verläuft.

Und schon geht es an das zusammenkleben. Hierfür drehst Du Deinen Farbkarton um, dass die Seite mit dem Designpapier unten ist. Klebe nun auf jeder Aussenlasche ein Stück doppelseitiges Klebeband auf. Ziehe die Schutzfolie ab.

Drehe das Papier wieder um. Fange mit einer der Seiten an, wo Du die Extrafalz gezogen hast. Klappe sie mittig zusammen.

Drücke nun von der untersten Falz (weiß im Bild unten gekennzeichnet) die Seite weiter in Richtung Mitte des Papiers. Achte darauf, dass die Oberkante der Seite (lila gekennzeichnet) bündig ist mit der untersten Falz (weiß).Drücke soweit, bis der Kleber am Boden haftet.Die Seite sollte nun stehen. Rücke sie gerade.

Diesen Schritt wiederholst Du auf der gegenüberliegenden Seite.

Nun wird es etwas friemelig. Das Prinzip ist wie bei den ersten 2 Wänden, nur dass die Aussenkanten der Wand in der jeweiligen Seitenwand verschwinden müssen. Hierfür klappst Du wieder das Papier an der 2. Falz um. Tupfe nun ein wenig Flüssigkleber in Höhe der Falz, die Du sehen kannst (siehe Bild unten). Schiebe nun die Seitenwand in die beiden anliegenden Wände, bis die Ecken bündig abschließen. Drücke es fest, bis der Flüssigkleber getrocknet ist.

Wiederhole dies nun auf der anderen Seite.

Der 1. Teil der Box ist nun fertig.

Aussenverpackung (Banderole)/ nach unten ausziehbar:

Du benötigst 1 Stück Farbkarton in den Maßen: 26,5 x 8,1cm. Dieser wird auf der langen Seite gefalzt bei: 1/ 12,1/ 13,75/ 24,85 cm. Ziehe die Falzlinien nach. Klebe nun auf das 1cm gefalzte Stück auf der Rückseite doppelseitiges Klebeband. Das ist die Klebelasche.

Nimm Deine Box und umwickele sie mit dem Farbkarton. Klebe nun die Enden des Farbkartons zusammen. Mache es nicht zu fest, sonst gleitet die Innenbox womöglich nicht so gut. 

Fertig ist die Grundbox.

Aussenverpackung (Banderole)/ seitlich ausziehbar:

Bei dieser Variante benötigst Du ein Stück Farbkarton in den Maßen: 20,5 x 11,2cm

Dieser wird auf der langen (20,5cm) Seite gefalzt bei: 1/ 2,65/ 10,75 und 12,4cm.

Verfahre hier wie in der anderen Banderole beschrieben. 

 

Aufleger für die Box:

Um die Box zu verschönern benötigst Du folgende Materialen:

1 Stück Designpapier:    10,7 x 7,7cm

1 Stück Farbkarton:       10,7 x 7,7cm

1 Stück Farbkarton Grundweiss: für die Blüten

Stempelset:                   Schön schwungvoll (154681)

Stanzformen                  Mit Schwung (154319)

Stempelset:                   Beerenstark (154946)

Jetzt benötigst Du von den Stanzformen die Stanze mit den Ornamenten und legst sie wie im folgenden Bild abgebildet, auf Dein Stück Designpapier. Fixiere sie mit Post it, damit sie nicht mehr verrutschen kann. Um sicher zu gehen, dass für den Spruch noch genügend Platz ist, lege ihn Dir parallel zur Stanzform.

Stanze das Papier mit der Big Shot aus.

Nun kannst Du das Designpapier mit dem gestanzten Ornament auf das weiße Stück Farbkarton legen. Bevor Du es aufklebst, stempel Dir erst den Spruch auf das weiße Papier. Wenn Du mit dem Stempelabdruck zufrieden bist, kannst Du das Designpapier auf den weißen Farbkarton kleben und anschließend auf die Grundbox kleben.

Auf ein Reststück Grundweiss stempelst Du Dir ein paar Blüten und Blätter aus dem Stempelset „Beerenstark“. Diese kannst Du entweder mit der passenden Handstanze ausstanzen oder aber auch mit der Schere ausschneiden.

Nun platzierst Du Dir die Blüten und Blätter so auf der Schachtel, wie es Dir am besten gefällt. Dann kannst Du die Blätter mit Flüssigkleber aufkleben und die Blüten mit einem Dimensional oben drauf platzieren. Zum Abschluss kannst Du noch ein paar Strasssteine in die Blütenmitte kleben.

Fertig ist die Box.

Viel Spaß beim nachbasteln.